Fall der Berliner Mauer

Über Nacht geschah das Undenkbare - nach mehr als 28 Jahren wurde die Berliner Mauer geöffnet. Das spielte sich in der Nacht vom 9. zum 10. November 1989 ab. Aufgrund der wachsenden Forderungen der DDR-Bevölkerung nach größerer Freiheit, wurde die "Wende" eingeleitet. Aufgrund dessen kam es innerhalb kürzester Zeit zum Zusammenbruch und der Auflösung der DDR sowie einer staatlichen Einheit innerhalb Deutschlands.
Die Berliner Mauer galt als das Grenzbefestigungssystem, um die DDR vom westlichen Sektor komplett abzuriegeln. Dabei wurde nicht nur Ost- und Westberlin getrennt, sondern auch jegliche Verbindung der westlichen Alliierten zum Umland Berlins unterbunden.

Geschichte

Nach Ende des II. Weltkrieges wurde Deutschland in vier Besatzungszonen unterteilt (USA, Großbritannien, Frankreich und die UdSSR). Die Landeshauptstadt Berlin wurde ebenfalls in diese Sektoren unterteilt. Bereits zu dieser Zeit war es nötig, eine Genehmigung vorzuzeigen, um in eine andere Zone einreisen zu dürfen.

Nach kurzer Zeit begann der "Kalte Krieg" zwischen der Sowjetunion und den westlichen Staaten, u. a. wegen der zu erbringenden Reparationszahlungen sowie unterschiedlicher Währungs- und Gesellschaftssysteme. Innerhalb der DDR spitzten sich im Laufe der Zeit die Probleme immer mehr zu. Um den Flüchtlingsstrom in den "Westen" aufzuhalten, wurde 1961 der Mauerbau beschlossen.

Mit der Einführung einer annähernden Politik zwischen DDR und BRD durch Willy Brandt und Erich Honecker entspannte sich die Lage etwas. Dies war jedoch nicht von langer Dauer. Durch Massendemonstrationen, Forderungen nach mehr Reisefreiheit und den immer massiver werdenden Fluchten aus der DDR über Österreich und Ungarn, war die SED-Regierung gezwungen zu handeln. Das führte schließlich zum Fall der Berliner Mauer und demzufolge zu immer mehr Öffnungen von Grenzübergängen.

Bedeutung

Der Fall der Berliner Mauer ist von großer historischer Bedeutung. Er läutete das Ende einer vom Kommunismus geprägten Zeitperiode in Deutschland ein. Der "Eiserne Vorhang" verschwand und der Wiedervereinigung Deutschlands konnte nichts mehr im Wege stehen. Leider besteht bei vielen Menschen immer noch eine "Mauer in ihren Köpfen". Deshalb liegt bei jedem Einzelnen die Verantwortung dafür, dass Vorurteile abgebaut werden, Landesgrenzen keine Rolle spielen und das Individuum Mensch an erster Stelle steht!

Fall der Berliner Mauer 2021

Fall der Berliner Mauer
Dienstag, 9. November 2021
in 52 Tagen

Fall der Berliner Mauer: kommende Feiertage

Fall der Berliner Mauer
Mittwoch, 9. November 2022
in 417 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Donnerstag, 9. November 2023
in 782 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Samstag, 9. November 2024
in 1148 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Sonntag, 9. November 2025
in 1513 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Montag, 9. November 2026
in 1878 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Dienstag, 9. November 2027
in 2243 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Donnerstag, 9. November 2028
in 2609 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Freitag, 9. November 2029
in 2974 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Samstag, 9. November 2030
in 3339 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Sonntag, 9. November 2031
in 3704 Tagen

Fall der Berliner Mauer: vergangene Jahre

Fall der Berliner Mauer
Montag, 9. November 2020
vor 313 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Samstag, 9. November 2019
vor 679 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Freitag, 9. November 2018
vor 1044 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Donnerstag, 9. November 2017
vor 1409 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Mittwoch, 9. November 2016
vor 1774 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Montag, 9. November 2015
vor 2140 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Sonntag, 9. November 2014
vor 2505 Tagen
Fall der Berliner Mauer
Samstag, 9. November 2013
vor 2870 Tagen