Tag der Deutschen Einheit

Im Jahr 1990 wurde der Tag der Deutschen Einheit lt. Einigungsvertrag zum deutschen Nationalfeiertag bestimmt. Dieser fällt auf den 3. Oktober. An diesem gesetzlichen Feiertag ist deutschlandweit arbeits- und schulfrei. Im Gedenken an die Wiedervereinigung, in der die DDR der BRD beigetreten ist, wurde dieser Tag ins Leben gerufen.

Somit wurden die "neuen Bundesländer" (Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin) Bestandteil der Bundesrepublik Deutschland. Bereits seit Beginn des 19. Jahrhunderts wurde dieser Einheitsgedanke angestrebt, welcher sich ebenfalls in der Nationalhymne "Einigkeit" wiederfindet und schließlich im Tag der Deutschen Einheit seine Umsetzung fand. Dieser Feiertag ist deutschlandweit der einzige, der auf Bundesebene geregelt ist, alle anderen Feiertag fallen in ihrer Regelung bzw. Umsetzung in die jeweilige Länderebene.

Geschichte

Vor der Reichsgründung im Jahre 1871 gab es in den einzelnen deutschen Staaten unterschiedliche Krönungstage, denen gedacht wurde. Ab der Reichsgründung wurden jedoch immer mehr Stimmen laut, die einen Nationalfeiertag forderten. Aufgrund unterschiedlicher Vorschläge konnte zu diesem Zeitpunkt jedoch keine Einigung erzielt werden. Erst mit Unterzeichnung der Weimarer Verfassung von Friedrich Ebert (1919) wurde zunächst der 11. August zum Nationalfeiertag bestimmt.

Mit Machtübernahme durch die Nationalsozialisten wurde der 1. Mai zum "Feiertag der nationalen Arbeit" gemacht. In der Zeit bis 1990 gab es in der BRD den "Tag der deutschen Einheit" (mit kleinem "d" am 17. Juni). Die DDR feierte am 7. Oktober ihren "Tag der Republik". Nach der Wiedervereinigung sollte eigentlich der 9. November zum nationalen Gedenktag gemacht werden, was aufgrund der Datumsgleichheit zur Reichspogromnacht wieder verworfen wurde. Daraufhin wurde sich auf den 3. Oktober als "Tag der Deutschen Einheit" (dann mit großem "D") verständigt.

Bedeutung und Veranstaltungen

Dem Einheitsgedanken der bekannten Worte aus "Wir sind das Volk" zu "Wir sind ein Volk..." wird im Tag der Deutschen Einheit Rechnung getragen. Seit 1990 werden dazu jährlich offizielle Feiern abgehalten, die an die Wiedervereinigung erinnern. Außerdem soll das öffentliche Verständnis dafür geschärft werden, wie Menschen vereint zusammenleben und -arbeiten können.

Traditionell finden z. B. am Brandenburger Tor Konzerte und öffentliche Veranstaltungen statt. In den jeweiligen Landeshauptstätten werden ebenfalls Gottesdienste, Gedenkveranstaltungen und andere Feierlichkeiten abgehalten. Außerdem laden Muslime an diesem Feiertag zum "Tag der offenen Moschee" ein, was ebenfalls dazu beitragen soll, dass sich gläubige Muslime in Deutschland als zugehörig betrachten sollen.

Tag der Deutschen Einheit 2020

Tag der Deutschen Einheit
Samstag, 3. Oktober 2020
vor 19 Tagen

Tag der Deutschen Einheit: kommende Feiertage

Tag der Deutschen Einheit
Sonntag, 3. Oktober 2021
in 346 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Montag, 3. Oktober 2022
in 711 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Dienstag, 3. Oktober 2023
in 1076 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Donnerstag, 3. Oktober 2024
in 1442 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Freitag, 3. Oktober 2025
in 1807 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Samstag, 3. Oktober 2026
in 2172 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Sonntag, 3. Oktober 2027
in 2537 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Dienstag, 3. Oktober 2028
in 2903 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Mittwoch, 3. Oktober 2029
in 3268 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Donnerstag, 3. Oktober 2030
in 3633 Tagen

Tag der Deutschen Einheit: vergangene Jahre

Tag der Deutschen Einheit
Donnerstag, 3. Oktober 2019
vor 385 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Mittwoch, 3. Oktober 2018
vor 750 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Dienstag, 3. Oktober 2017
vor 1115 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Montag, 3. Oktober 2016
vor 1480 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Samstag, 3. Oktober 2015
vor 1846 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Freitag, 3. Oktober 2014
vor 2211 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Donnerstag, 3. Oktober 2013
vor 2576 Tagen
Tag der Deutschen Einheit
Mittwoch, 3. Oktober 2012
vor 2941 Tagen