Tennis Masters Series Hamburg

Die Hamburg European Open, die auch als ATP-Turnier Hamburg bezeichnet werden, finden jährlich im Juli statt. Das Turnier wird regelmäßig auf der Anlage des Hamburger Rothenbaum ausgetragen. Während es bis 2008 noch zur prestigeträchtigen Masters-Serie gehörte und unter dem Namen Hamburg Masters bekannt war, ist es nun Teil der ATP Tour 500. Durch seine Wichtigkeit, die es in den letzten Jahren durch die Teilnahme ausgezeichneter Spieler erlangt hat, wird es auch Internationale Deutsche Meisterschaften genannt.

Geschichte

Zum ersten Mal wurde das Turnier im Jahr 1892 ausgetragen, weshalb es zu den ältesten Männerturnieren im Tennis gehört. Dadurch genießt das Turnier ein hohes Ansehen. Dennoch hat das Turnier in den letzten Jahren an Wertschätzung verloren und lockt deshalb nicht mehr die besten Spieler der Welt an. Dies liegt daran, dass das Turnier in der Vergangenheit als Vorbereitung für die French Open diente. Nach der Herabstufung dient es nunmehr keiner Vorbereitung auf ein Grand Slam.

Zahlen/Daten/Fakten

Seit dem Jahr 2019 verwaltet die Reichel Business Group GmbH das Turnier im Norden Deutschlands. Die Firma löste Michael Stich ab, der zuvor über mehrere Jahre der Turnierleiter war. Da das Turnier wieder an Popularität gewinnen soll, stehen momentan Modernisierungsarbeiten auf dem Gelände an. Für eine Höhe von 10 Millionen Euro werden Plätze und Gebäude entwickelt. Das Ziel der Firma ist es, auf Besucherzahlen von früheren Jahren zurückgreifen zu können.

In der Vergangenheit wurde neben dem Wettbewerb im Herreneinzel auch ein Turnier für den Mixed-Bereich sowie für die Frauen ausgetragen. Seit 2002 ist es ausschließlich ein ATP-Turnier für den Einzel- und Doppelbereich. Während im Einzelwettbewerb 32 Spieler antreten, schlagen 16 Teams im Doppel am Hamburger Rothenbaum auf. Auf dem Center Court, auf dem die wichtigsten Spiele ausgetragen werden, finden rund 13.000 Zuschauer Platz.

Die Bestplatzierten der Weltrangliste meldeten sich bereits weit im Voraus für die Veranstaltung an. Seit dem Jahr 1990 erhält der Gewinner des Turniers ein Preisgeld von mehr als einer Million Euro. In der Vergangenheit gewannen unter anderem die großen Tennisspieler wie Nadal und Federer das Turnier. Für das kommende Jahr hat bereits der Australian-Open-Finalist Dominic Thiem seine Teilnahme zugesagt. Das Turnier findet vom 11. bis zum 19.07.2020 statt.

Tennis Masters Series Hamburg 2020

Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 20. Juli 2020
vor 135 Tagen

Tennis Masters Series Hamburg: kommende Feiertage

Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 19. Juli 2021
in 229 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 18. Juli 2022
in 593 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 17. Juli 2023
in 957 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 15. Juli 2024
in 1321 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 21. Juli 2025
in 1692 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 20. Juli 2026
in 2056 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 19. Juli 2027
in 2420 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 17. Juli 2028
in 2784 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 16. Juli 2029
in 3148 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 15. Juli 2030
in 3512 Tagen

Tennis Masters Series Hamburg: vergangene Jahre

Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 22. Juli 2019
vor 499 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 30. Juli 2018
vor 856 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 24. Juli 2017
vor 1227 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 18. Juli 2016
vor 1598 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 27. Juli 2015
vor 1955 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 14. Juli 2014
vor 2333 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 15. Juli 2013
vor 2697 Tagen
Tennis Masters Series Hamburg
Montag, 16. Juli 2012
vor 3061 Tagen